Sunday, February 17, 2013

 Es war mal ein Kammzug aus Merinowolle, der wollte gerne zu einem schoenen Faden werde. Nach einem Tag geschah es dann auch. Der Kammzug war nun zu einem schoenen jungen Garn herangewachsen. Bald stellte er aber fest das er mehr wollte, nicht nur ein Faden sein. Er wuenschte sich das er zu einer Socke werden koennte. Und so soll es auch geschehen. Nach zwei Tagen Arbeit war es so weit, er ist ein paar Socken. Nun darf er die Fuesse waermen und die Welt erkunden. Was er erleben wird, ist ungewiss. Natuerlich moechte er seine Freunde im Schrank kennen lernen und zusammen ein Schaumbad nehemen, damit sie stets rein und weich sind. 





Und wie macht man einen Kater gluecklich? Man stelle ihm einen Karton hin!


No comments:

Post a Comment